Banken als Identity Provider

Von Ralf Keuper

Neben den Regierungen sind die Banken prädestiniert für die Rolle als vertrauenswürdige Instanz für die Identifizierung von Personen. Verschiede Beiträge haben sich in der jüngeren Vergangenheit mit diesem Szenario beschäftigt:

Die Banken genießen in Sachen Datensicherheit und Datenschutz nach wie vor großes Vertrauen bei den Kunden. Das liegt vor allem daran, dass die Banken einer strengen Regulierung unterliegen wie im Bereich KYC und AML. “Bank grade security” ist demnach ein starkes Verkaufsargument für Banken als Identity Provider. Allerdings,

Dieser Beitrag wurde unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.