Archiv der Kategorie: Datensouveränität

evan.network – das erste unternehmensübergreifende öffentliche Blockchain-Netzwerk: Interview mit Thomas Müller

Wenn Unternehmen untereinander Daten und Informationen austauschen, dann geschieht das häufig auf Basis einer langjährigen Geschäftsbeziehung. Mit neuen noch unbekannten Geschäftspartnern ist man diesbezüglich zurückhaltender. Die Blockchain-Technologie könnte diese Vertrauenslücke schließen und darüber hinaus die Koordination zwischen den Unternehmen vereinfachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Digitale Identitäten, Internet der Dinge, Interview | Hinterlasse einen Kommentar

Smart City trifft Digitale Identitäten

Von Ralf Keuper Welchen Beitrag können digitale Identitäten für die Smart City und die Urbanisierung leisten? Dieser Frage ging die gemeinsam vom Amsterdam Innovation District und dem Accelerator Plug and Play Amsterdam ausgerichtete Veranstaltung The Future of Digital Identity nach. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Internet der Dinge | Hinterlasse einen Kommentar

Vertrauensraum in der Digitalisierung. Herausforderungen bei der Umsetzung der eIDAS-Verordnung in Deutschland (Studie)

Die Europäische Union hat mit der eIDAS-Verordnung einen einheitlichen gesetzlichen Rahmen geschaffen, um digitale Geschäfts- und Verwaltungsprozesse sicher und einfach abwickeln zu können. Die Verordnung enthält die standardisierten Vertrauensdienste des europäischen digitalen Binnenmarkts, zu denen die qualifizierte elektronische Signatur (QES), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Datensouveränität, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Warum digitale Plattformen die Marktregulierung vor Herausforderungen stellen

Weitere Informationen: Warum digitale Plattformen die Marktregulierung vor Herausforderungen stellen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Hinterlasse einen Kommentar

Establishing and Protecting Digital Identity in Federation Systems

We develop solutions for the security and privacy of user identity information in a federation. By federation we mean a group of organizations or service providers which have built trust among each other and enable sharing of user identity information … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Opera und HTC mit Digital Identity, Privacy und Payments

Von Ralf Keuper Der Internet-Browser Opera und der Smartphone-Hersteller verstärken ihre Aktivitäten in den Bereichen Datenschutz und Blockchain: Wie u.a. in Opera adds crypto wallet to its desktop browser, launches anti-Chrome campaign in Europe und New partnership with Opera Browser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, eStandards | Hinterlasse einen Kommentar

Privacy in digital identity systems: models, assessment and user adoption

The use of privacy protection measures is of particular importance for existing and upcoming users’ digital identities. Thus, the recently adopted EU Regulation on Electronic identification and trust services (eIDAS) explicitly allows the use of pseudonyms in the context of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Plattform- und Datenökonomie (Positionspapier Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V)

Hersteller und Startups dringen durch den Aufbau von Plattformen und die Schaffung umfassender digitaler Ökosysteme immer stärker in die Domäne des Handwerks vor und machen diesem zunehmend die Wertschöpfung streitig. Die steigende Relevanz digitaler Plattformen und die wachsende Bedeutung eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Hinterlasse einen Kommentar

Dezentrale Identity Hubs

Von Ralf Keuper Dass Microsoft intensiv an einer Personal Data Bank arbeitet, war bekannt (Vgl. dazu: Projekt “Bali” – Microsoft arbeitet an einer Personal Data Bank). Nun stellt Alex Simons von Microsoft Azure in Identity Hubs as personal datastores die, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Data Banking, Datensouveränität | Hinterlasse einen Kommentar

Marktplätze für Technologiedaten

Von Ralf Keuper In der Industrie besitzen die Produktions- und Technologiedaten einen großen Wert. Um hier zu mehr Transparenz und zu einer validen Bewertungsgrundlage zu kommen, hat das Projekt DEMAND erste Schritte unternommen (siehe Schaubild). Vorgesehen sind Datenmarktplätze, auf denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Internet der Dinge, Maschinendaten / M2M-Kommunikation | 1 Kommentar