Archiv der Kategorie: Datensouveränität

Datum – Take back your Data

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Medical Data Space: Digitale Souveränität über medizinische Daten

Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebens- und Geschäftsbereiche erzeugt derzeit ein Spannungsfeld aus exponentiell wachsenden Datenbeständen bei gleichzeitig steigendem Bedürfnis nach Datenschutz, sicherem Datenaustausch und Souveränität über Daten als Wirtschaftsgut. Für gesundheitsbezogene Informationen ergibt sich aus der Vernetzung medizinischer Datenbestände großes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Industrial Data Space

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Maschinendaten / M2M-Kommunikation | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Stand ePrivacy #2

Von Ralf Keuper Die Beratungen zur ePrivacy-Verordnung gehen in die letzte Runde. In der vergangenen Woche hatte sich der Rechtsausschuss des EU-Parlaments für einen datenschutzfreundlichen Kurs entschieden (Vgl. dazu: E-Privacy: EU-Parlamentsausschuss setzt datenschutzfreundlichen Kurs). Wenig erfreut über die geplante e-Privacy-Verordnung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

Ethik-Kommission – Automatisiertes und Vernetztes Fahren

Auszug: Einführung Die Entwicklung der Technik nötigt Politik und Gesellschaft dazu, über die sich abzeichnenden Veränderungen nachzudenken. Es geht dabei um die Entscheidung, ob die Zulassung automatisierter Fahrsysteme ethisch verantwortbar oder womöglich sogar geboten ist. Wenn die Zulassung – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Internet der Dinge, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

IPDB BigchainDB meetup – Privacy on the Blockchain

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

MyData – A Nordic Model for human-centered personal data management and processing

This white paper presents a framework, principles, and a model for a human-centric approach to the managing and processing of personal information. The approach – defined as MyData – is based on the right of individuals to access the data … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Identitätsbasiertes Marketing – Identity Based Marketing #1

Von Ralf Keuper Mit der Verbreitung digitaler Identitäten bieten sich für das Marketing neue Möglichkeiten, Bestandskunden und potenzielle Neukunden zu erreichen. In den letzten Jahren hat sich dafür die Bezeichnung Identitätsbasiertes Marketing etabliert. Unternehmen, wie drawbridge und Tapad versuchen mit ihren Lösungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Identity Economy, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sei deine eigene Währung: Personal Data Currency

Von Ralf Keuper Die Frage, ob Daten den Status einer Währung haben oder haben sollten, wird in Deutschland und anderswo kontrovers diskutiert (Vgl. dazu: Kein Eigentumsrecht an Daten?). In Be Your Own Money: Personal Data Currency sieht der Autor keinen anderen Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Personal Data | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Personenbezogene Daten brauchen ein angemessenes zuhause: Die BULGARI Vault-App

Von Ralf Keuper Dass die personenbezogenen Daten ein kostbares Gut sind, wissen facebook, Google & Co. schon lange. Insofern war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Luxusgüterhersteller das Thema aufgreifen würde, wie BULGARI mit seiner zusammen mit WISeKey … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar