Archiv der Kategorie: Datensouveränität

Data Sovereignity

Veröffentlicht unter Datensouveränität | Schreib einen Kommentar

Leitfaden Wertschöpfung aus Maschinendaten 4.0

Von Ralf Keuper Der Wert der Maschinendaten rückt in den Fokus. Beispielhaft dafür ist der warnende Hinweis des ehemaligen Leiters des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), Wolfgang Wahlster, der deutschen Industrie bleibe nur noch wenig Zeit, um zu verhindern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Industrial Internet der Dinge, Industrie 4.0, Internet der Dinge, M2M Kommunikation und Payments | Schreib einen Kommentar

Offene Betriebssysteme und KI-Marktplätze für die Fabrik der Zukunft

Von Ralf Keuper In letzter Zeit nimmt die Anzahl an Initiativen, die darauf abzielen, die Datensouveränität bzw. die digitale Souveränität der Unternehmen zu sichern, spür- und messbar zu. Aktuelles Beispiel ist FabOS. Mit FabOS entwickeln Wissenschaft und Industrie ein Betriebssystem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrial Internet der Dinge, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Maschinendaten / M2M-Kommunikation, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Cloud und digitale Souveränität. Positionspapier der Open Source Business Alliance

Im Zuge einer immer umfassenderen Durchdringung aller Lebens- und Arbeitsbereiche mit digitaler Technologie stellt sich die Frage nach der digitalen Selbstbestimmung. Wie abhängig sind Individuen, Unternehmen und Staat von einzelnen Technologien, bestimmten Produkten oder einzelnen Herstellern und Anbietern? Und ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität | Schreib einen Kommentar

Identity Valley Initiative (IDV)

Von Ralf Keuper Über die große Bedeutung digitaler Identitäten für das Leben der Menschen bestehen kaum noch Zweifel. Dennoch ist der Bedarf an Aufklärung und Sensibilisierung groß. Für die meisten ist es ein eher abstraktes, technisches Thema; etwas für technikaffine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

Datenökonomie, Künstliche Intelligenz, Blockchain (DIHK)

Von Ralf Keuper Die Deutsche Industrie- und Handelskammer hat in dem Positionspapier Datenökonomie, Künstliche Intelligenz, Blockchain. Vorschläge für ein konzertiertes Zusammenspiel von Wirtschaft, Politik und Forschung u.a. damit beschäftigt, wie sich Datenschutz, Forschung und Künstliche Intelligenz optimal verbinden lassen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Ein Datum, viele Daten? – Das Recht der Daten

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Ökosystem „Sichere digitale Identität“

Digitale Plattformen vernetzen physisch weit voneinander entfernte Personen, um Transaktionen zwischen ihnen zu ermöglichen und so einen Mehrwert zu generieren. Doch dieser Mehrwert kann letztlich nur entstehen, wenn gewisse Annahmen über das “Gegenüber”, also den Partner in einer Transaktion, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, SSI, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Das Projekt GAIA-X. Eine vernetzte Dateninfrastruktur als Wiege eines vitalen, europäischen Ökosystems

Europa steht vor der Herausforderung, sein liberales und soziales Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell gegen zunehmende Abhängigkeiten von kritischen Digitaltechnologien (zum Beispiel zur Erhebung, zum Austausch, zur Speicherung und zur Analyse von Daten) und Oligopoltendenzen in der Plattformökonomie zu erhalten und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

NEXT Machine Management – Maschinendaten herstellerübergreifend verarbeiten

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar