Archiv der Kategorie: Personal Data

Datum – Take back your Data

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Stand ePrivacy #2

Von Ralf Keuper Die Beratungen zur ePrivacy-Verordnung gehen in die letzte Runde. In der vergangenen Woche hatte sich der Rechtsausschuss des EU-Parlaments für einen datenschutzfreundlichen Kurs entschieden (Vgl. dazu: E-Privacy: EU-Parlamentsausschuss setzt datenschutzfreundlichen Kurs). Wenig erfreut über die geplante e-Privacy-Verordnung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

Ethik-Kommission – Automatisiertes und Vernetztes Fahren

Auszug: Einführung Die Entwicklung der Technik nötigt Politik und Gesellschaft dazu, über die sich abzeichnenden Veränderungen nachzudenken. Es geht dabei um die Entscheidung, ob die Zulassung automatisierter Fahrsysteme ethisch verantwortbar oder womöglich sogar geboten ist. Wenn die Zulassung – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Internet der Dinge, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

Data Leakage in Online Behavioural Advertising

Weitere Informationen: This video shows how valuable your personal data really are

Veröffentlicht unter Identity Economy, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

Von statischen zu digitalen Identitäten

Von Ralf Keuper Nicht erst seit dem Equifax-Hack steht die Frage im Raum, ob es angesichts der fortschreitenden Digitalisierung noch opportun ist, sensible, personenbezogene Daten zentral in herkömmlichen Datenbanken bei Anbietern mit z.T. unzulänglichen Sicherheitsverfahren zu verwalten (Vgl. dazu: Equifax-Hack: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Identity Economy, Personal Data | Hinterlasse einen Kommentar

Personal Data Trading – Innit Foundation

Von Ralf Keuper Personenbezogene Daten als Währung zu betrachten ist (nicht mehr) neu (Vgl. dazu: Sei deine eigene Währung. Personal Data Currency). Insofern ist es nur konsequent, Applikationen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, die den Handel mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Identity Economy, Personal Data | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

MyData – A Nordic Model for human-centered personal data management and processing

This white paper presents a framework, principles, and a model for a human-centric approach to the managing and processing of personal information. The approach – defined as MyData – is based on the right of individuals to access the data … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Identitätsbasiertes Marketing – Identity Based Marketing #1

Von Ralf Keuper Mit der Verbreitung digitaler Identitäten bieten sich für das Marketing neue Möglichkeiten, Bestandskunden und potenzielle Neukunden zu erreichen. In den letzten Jahren hat sich dafür die Bezeichnung Identitätsbasiertes Marketing etabliert. Unternehmen, wie drawbridge und Tapad versuchen mit ihren Lösungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Identity Economy, Personal Data | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

An Interview with Nathan Kinch (Meeco)

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Personal Data | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sei deine eigene Währung: Personal Data Currency

Von Ralf Keuper Die Frage, ob Daten den Status einer Währung haben oder haben sollten, wird in Deutschland und anderswo kontrovers diskutiert (Vgl. dazu: Kein Eigentumsrecht an Daten?). In Be Your Own Money: Personal Data Currency sieht der Autor keinen anderen Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Personal Data | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar