Archiv der Kategorie: Data Banking

IOTA und Norwegens größter Finanzdienstleister planen Zusammenarbeit in der Datenökonomie

Von Ralf Keuper Es gibt Meldungen, die sollte man nicht überbewerten. Dazu gehört m.E. die, wonach IOTA und Norwegens größter Finanzdienstleister DNB ein Memorandum of Understanding unterschrieben haben, worüber in IOTA: Kooperation mit norwegischer Bank DNB soll neue DLT-Möglichkeiten im Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Data Banking, Maschinendaten / M2M-Kommunikation | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Repräsentativorgan für das Dateneigentum der Bürger

Ein eigentumsrechtliches Repräsentativsystem bedeutet die Wahrnehmung der Bürgerinteressen als Dateneigentümer durch Repräsentanten, die in einem Repräsentativorgan organisiert sind. Die Theorie eines repräsentativen Dateneigentums der Bürger, die in dieser Studie vorgeschlagen wird, ist organisationsrechtlich durch die Implementierung einer Datenagentur als Repräsentativorgan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität | Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutz in der vernetzen Welt – Wie sicher sind unsere Daten und wem gehören sie?

Weitere Informationen: Wie mit GDPR aus “Überwachung” ein komfortabler Service wird. DSGVO im Internet of Things

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Internet der Dinge, Maschinendaten / M2M-Kommunikation | Hinterlasse einen Kommentar

Das größte Kreditbüro Polens setzt auf die Blockchain

Von Ralf Keuper Die Frage, wie die Kreditauskunfteien ihr Geschäftsmodell den neuen Bedingungen, häufig auf das Schlagwort der Digitalisierung verkürzt, anpassen können, ist noch weitgehend offen. Könnte die Blockchain-Technologie die Lösung sein? In Polen wird das erste Land der Welt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Data Banking, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

re:publica 2018 – re:claim autonomy – Digitale Freiheitsrechte in der neuen Legislatur

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Internet der Dinge | Hinterlasse einen Kommentar

Bezahlen mit der Digitalen Identität, oder: Identity is the new money #2

Von Ralf Keuper Der Gedanke, den Bezahlvorgang an die Digitalen Identitäten zu knüpfen, ist in gewisser Weise konsequent. Wenn Digitale Identitäten die Rolle eines Zahlungsmittels oder einer Garantie übernehmen, dann können Kunden demnächst einfach und – wie heute mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

VERIMI: Übersicht über Sicherheitsfunktionen einer industrieübergreifenden Identitätsplattform

… Das vorliegende White Paper legt nach einer kurzen Einleitung die relevanten Sicherheitsaspekte von VERIMI offen: mit Blick auf die verfügbaren Funktionen, die technologischen Dimensionen sowie schließlich die Ablauf- und Aufbauorganisation. Wir verstehen das Papier darüber hinaus als Beitrag zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Digitale Identitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Datenkrake Facebook (ZDF Dokumentationsfilm)

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Hinterlasse einen Kommentar

Jennifer Zhu Scott: There Is an Inflection Point for Tech With Data Ownership

Weitere Informationen: You should be paid for your Facebook data

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität | Hinterlasse einen Kommentar

Brauchen wir ein Datenschuldrecht?

Von Ralf Keuper Wenn wir uns im Internet bewegen, dann bezahlen wir die Nutzung scheinbar kostenloser Services, wie Suchmaschinen oder von facebook, mit unseren Daten. Daten sind in gewisser Weise ein Zahlungs- und Tauschmittel bzw. eine Währung im Internet. Trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Hinterlasse einen Kommentar