Archiv der Kategorie: Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge

What is Softbank? | CNBC Explains

Veröffentlicht unter Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Warum Steve Jobs kein Nummernschild am Auto wollte bzw. hatte

Von Ralf Keuper Steve Jobs war als eigensinnig bekannt. Um nicht gezwungen zu sein, ein Nummernschild an seinem Mercedes SL zu führen, traf er mit seiner Leasinggesellschaft die Vereinbarung, dass er nach 6 Monaten immer ein neues Auto bekam (Vgl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Deutschlands Tech-Hubs. Performance und Potenzial der deutschen Metropolen

Digitale Hubs entstehen rund um den Globus: Neben der seit Jahrzehnten unumstrittenen digitalen Pilgerstätte San Francisco und dem Silicon Valley zieht es viele Pioniere längst auch in Städte wie Austin, Tel Aviv oder Schanghai. Wenn es um digitale Innovationen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Wird die Würde des Menschen durch die Digitalisierung granularisiert?

Von Ralf Keuper Keine Frage: Die technischen Möglichkeiten, Menschen auf ein digitales Profil zu reduzieren und sie damit zu einem bloßen Objekt für Werbung (Microtargeting, Tracking) und Scoring zu machen, waren noch nie so groß. Die großen US-amerikanischen und asiatischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | 1 Kommentar

“Digitales Wissen, Daten und Überwachung” von Thomas Christian Bächle

Von Ralf Keuper Sprechen Daten für sich, wie neutral sind Algorithmen, reichen Korrelationen aus, um zu validen Schlussfolgerungen zu gelangen? Diese Fragen sowie weitere greift Thomas Bächle in seinem Buch Digitales Wissen, Daten und Überwachung auf. In den letzten Jahren konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Peter Ganten, Univention, über die Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz

Veröffentlicht unter Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

German Standardization Roadmap Industrie 4.0

The Standardization Roadmap is a strategic, technologically oriented document that presents the current results of work and discussions within the Industrie 4.0 domain and provides inspiration with a view to its successful implementation. The Standardization Roadmap is drafted by experts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Standards/Protokolle, Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Die Jagd auf Satoshi Nakamoto

Von Ralf Keuper Eine Frage, die viele in der Bitcoin-Szene seit Jahren beschäftigt, ist, wer sich hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto, dem Erfinder von Bitcoin, verbirgt. Handelt es sich dabei um eine Person oder um eine Gruppe? Warum verschwand Nakamoto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Cybersecurity, Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Vernetzte Fabriken: Transparenz ist zu wenig

Die fühlende und quasi sprechende Technik macht vieles schneller, sicherer, komfortabler. Aber in auch privat genutzten Anwendungen wird damit die alte Debatte von Freiheit und Sicherheit neu entfacht, in einer kaum vorstellbaren Dimension, gegen die etwa der Streit um ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Internet der Dinge, Maschinendaten / M2M-Kommunikation, Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar

Wie können wir das Gesamtbewusstsein für die Informationstechnologie erhöhen? (John Diebold)

Im berüchtigten Jahr 1984 ist viel über den Orwellschen Alptraum diskutiert worden: elektronische Überwachung, Übergriffe in das Privatleben, drohender Totalitarismus. Die Frage sollte nicht lauten: Können Computer in die Privatsphäre eingreifen, und können sie einem Missbrauch der menschlichen Grundrechte Vorschub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftsliteratur und Medienbeiträge | Schreib einen Kommentar