Digitale Identitäten unter den Top 10 Government Tech Trends (Gartner)

Von Ralf Keuper

Das Marktforschungsunternehmen Gartner zählt digitale Bürgeridentitäten (Citizen Digital Identity) zu den den Top 10 Government Tech Trends der nächsten Jahre. Vor allem die mobilen Kanäle bzw. Geräte sind künftig das bevorzugte Medium der Bürger, wenn sie mit staatlichen Behörden kommunizieren. Solange die technologischen Voraussetzungen von Seiten der Privatwirtschaft dafür nicht gegeben sind, bleibt der Erfolg digitaler Bürgeridentitäten aus, so Gartner.

In Deutschland kommt das Thema Bürgeridentität nur langsam voran. Das Land Thüringen setzt im E-Government auf Verimi. Erwähnenswert auch das Projekt Optimos 2.0. , das den neuen Personalausweis bzw. die eID auf das Smartphone bringen will.

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Digitale Identitäten, Technik und Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.