Verifizierungen von Firmenkunden im EU-Binnenmarkt

… Die Wiederverwendung von KYC-Prozessen (Stichwort: „Digitale Identität“) ist perspektivisch nicht nur auf die Wiederverwendung innerhalb der Finanzwirtschaft beschränkt. Denkbar wäre der Einsatz im Versicherungsbereich, im Handel oder in der Verwaltung. Durch eine aktive und häufige Wiederverwendung ihrer Daten hätten die Kunden das ureigene Interesse, diese aktuell zu halten. Zusätzlich würde die Grundlage für neue Geschäftsmodelle (zum Beispiel für ein „IdentityHub“) geschaffen. …

Quelle: Verifizierungen von Firmenkunden im EU-Binnenmarkt

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.