Zusammenspiel von OPC-UA und PROFINET

Von Ralf Keuper

Das Zusammenwirken von OPC-UA und PROFINET bildet für Siemens die Grundlage für das Industrial Internet of Things (IIOT), wie auf der entsprechenden Unternehmensseite zu erfahren ist.

Die Strategie von Siemens kurz und bündig:

Steuerungsebene und darüber = OPC UA

Feldebene = PROFINET

Industrial Ethernet mit OPC-UA und PROFINET

Weitere Informationen:

PROFINET – Grundlagen

Nutzung von Felddaten in der qualitätsgetriebenen Produktentwicklung und im Service

OPC-UA Kommunikation

SIMATIC – PROFINET mit STEP 7 V14

Dieser Beitrag wurde unter eStandards, Internet der Dinge, Maschinendaten / M2M-Kommunikation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.