Avast erwirbt den Pionier für selbstverwaltete Digitale Identitäten Evernym aus den USA

Das in Prag ansässige Unternehmen Avast (AVST), ein globaler Anbieter von digitaler Sicherheit und Datenschutz, gab am Donnerstag die Übernahme des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens Evernym bekannt. Das in den USA ansässige Softwareunternehmen, entwickelt dezentralisierte, selbstverwaltete Identitätsanwendungen.

Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Übernahme wird für Mitte Dezember erwartet. Die allgemeine Verfügbarkeit der auf der Evernym-Technologie basierenden Produkte soll 2022 erfolgen.

Der bahnbrechende Ansatz von Evernym für die digitale Identität gibt Verbrauchern die Autonomie über ihre Online-Präsenz, indem ihre persönlichen Informationen bei ihnen und nicht in zentralen Datenbanken gespeichert werden. Evernym wurde vom Weltwirtschaftsforum als “Technology Pioneer 2021” ausgezeichnet und ist bereits in Branchen wie der Reise- und Finanzbranche etabliert, wo die Technologie von Evernym das Herzstück des IATA (International Air Transport Association) Travel Pass ist und auch die “MemberPass”-Lösung von Bonifi für Finanzinstitute der Gemeinschaft unterstützt.

Quelle: Avast To Acquire U.S.-based Self-sovereign Identity Pioneer Evernym

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.