Archiv des Autors: Ralf Keuper

Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory: Die fraktale Fabrik

Von Ralf Keuper

Die Idee der Fraktalen Fabrik, wie sie von Hans-Jürgen Warnecke im Jahr 1992 in die Diskussion gebracht wurde, hat in der Industrie 4.0 und der Smarten Fabrik ihre Entsprechung gefunden1)Fraktale Fabrik: Smart-Factory-Vordenker Warnecke ist totWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrial Internet der Dinge, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Corona Apps in der Diskussion

Von Ralf Keuper

Das Ansinnen, den Infektionsverlauf mittels einer App nachzuvollziehen, stösst nicht überall auf Gegenliebe. Überdies ist die Informationslage über die Vor- und Nachteile recht unübersichtlich.

Daher hier einige Beiträge, die m.E. etwas Licht ins Dunkle bringen:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Cybersecurity, Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Mehr digitale Souveränität durch den Aufbau gemeinwohlorientierter digitaler Ökosysteme

Von Ralf Keuper

Um die digitale Souveränität Deutschlands wie auch Europas steht es nicht zum Besten. Eine Erkenntnis, die wahrlich nicht neu ist, nur angesichts der aktuellen Situation deutlich zu Bewusstsein kommt. Von ungebrochener Aktualität ist Digitale Souveränität. Positionsbestimmung und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Identity Economy: Eine kleine Rundschau #3

Von Ralf Keuper

Anbei eine kurze Aufstellung von Beiträgen, die mir in den letzten Tagen besonders ins Auge gefallen sind:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Wochenrückblick | Schreib einen Kommentar

Die vernetzte Fabrik #1

Von Ralf Keuper

Die vernetzte Fabrik gewinnt an Konturen. Es sieht ganz danach aus, als würden die Versprechen des Computer Integrated Manufacturing (CIM)1)Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory: Computer Integrated Manufacturing (CIM)Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

Tribute to John Diebold Computer Automation Pioneer (1926-2005) “Diebold Group Consultants”

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory: Computer Integrated Manufacturing (CIM)

Von Ralf Keuper

In den 1980er Jahren begannen immer mehr Industrieunternehmen in Deutschland, sich mit dem Computer Integrated Manufacturing (CIM) auseinanderzusetzen. Das Konzept selber wurde 1973 von Joseph Harrington vorgestellt. Dessen Ziel war es, die Insellösungen in den Fabriken, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Industrie 4.0, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein europäisches Betriebssystem für das Banking und weit darüber hinaus #1

Von Ralf Keuper

Wer in der Plattform- und Datenökonomie als Unternehmen oder Bank noch eine halbwegs relevante Rolle spielen will, braucht dazu den Anschluss an die führenden digitalen Ökosysteme. Die europäische Wirtschaft hat, was das betrifft, derzeit schlechte Karten. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Legal Entity Identifier (LEI) und XBRL gewinnen weiter an Akzeptanz

Von Ralf Keuper 

Für die digitale Identifizierung von Unternehmen bzw. von Rechtsträgern hat sich bislang noch kein internationaler Standard etabliert. Zwar bestehen diverse Quasi-Standards, wie die D-U-N-S – Nr. ; dennoch sind die Banken häufig noch gezwungen, beim Onboarding der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Open Data – Plattformen für das Banking

Von Ralf Keuper

In der Datenökonomie ist es für Unternehmen und Banken von strategischer Bedeutung, über einen großen und qualitativ hochwertigen Datenbestand zu verfügen. Gegenüber den großen digitalen Plattformen wie Apple, Google oder Amazon befinden sich die Banken diesbezüglich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Data Banking, Digitale Identitäten | 1 Kommentar