Archiv des Autors: Ralf Keuper

ERP Trend-Check 2021. Bitkom Whitepaper

… Hinter dem Buzzword »digitale Transformation« steckt eine Reihe von Technologien, derenRelevanz für die Unternehmens-IT – im Speziellen für ERP-Systeme – im Rahmen dieses TrendChecks beleuchtet werden soll.

ERP-Systeme spielen bei der Digitalisierung eine wichtige Rolle. Sie sind die zentrale

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Industrie 4.0, Internet der Dinge, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

#CardanoAfrica: Atala PRISM and digital identity

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

ProAuthent: Integrierter Produktpiraterieschutz durch Kennzeichnung und Authentifizierung von kritischen Bauteilen im Maschinen- und Anlagenbau

Das Ziel im Forschungsprojekt ProAuthent ist die Entwicklung eines umfassenden, präventiv wirkenden Produktpiraterieschutzsystems für Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus. Mit einer fälschungssicheren, technischen Lösung soll die Überprüfung der Echtheit von Komponenten und Bauteilen durch Kennzeichnung und Authentifizierung entlang der Wertschöpfungskette

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Identitäten, Forschungsprojekte, Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

Fellow Finance entscheidet sich für die mobile Authentifizierung von Signicat

Von Beatrice von der Brüggen (Regional Marketing Manager bei Signicat)

Fellow Finance, die größte Peer-to-Peer-Finanzierungsplattform Nordeuropas, hat die sichere Login-Lösung von Signicat für seine Mobile-App ausgewählt. Die Authentifizierungslösung MobileID kombiniert in der App hohe Sicherheit mit einem reibungslosen Nutzererlebnis. Sie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

Cryptographic Center of Excellence (CryptoCoE) für mehr Krypto-Agilität in den Unternehmen

Von Ralf Keuper

In der vernetzten Produktion müssen Maschinen sicher und effektiv kommunizieren. Hierzu ist der Aufbau einer Vertrauensstruktur für die Identitätszuweisung, Authentifizierung und digitale Signaturen erforderlich. Auf diese Weise können die  Maschinenidentitäten (Schlüssel und Zertifikate) auf agile und automatisierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

mioty® – Effiziente und robuste Vernetzung im Internet der Dinge

Der Vernetzung von Objekten im Internet der Dinge, kurz IoT, kommt immer größere Bedeutung zu, und der Bedarf an verbundenen IoT-Geräten steigt rasant – vom Konsumentenbereich bis zur Industrie 4.0. Bislang fehlte allerdings eine geeignete, zuverlässige Kommunikation, mit der sich

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Forschungsprojekte, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

Cardanos digitale Identität erklärt!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Digitale Identitäten, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

SAP strebt zentrale Rolle bei B2B-Industrienetzwerken und Maschinendaten an

Von Ralf Keuper

Das ist mal eine Ansage: Der größte europäische Softwarekonzern SAP strebt nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden Christian Klein die Führungsposition bei  Industrienetzwerken an[1]Softwarekonzern: SAP will „zentrale Rolle“ bei B2B-IndustrienetzwerkenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Forschungsprojekte, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

„sensIC“ verknüpft Materialwissenschaft und Cybersecurity – PUFs fungieren als elektronische Identifizierungsmerkmale

Elektronische Sensoren können vielen Anwendungen in der Industrie, etwa im Automobilbau, zugutekommen. Doch sie müssen vor Angriffen und Verfälschungen geschützt sein. Das neue Verbundvorhaben „sensIC“ zielt darauf, gedruckte Elektronik und Siliziumkomponenten direkt in Produkte zu integrieren, um Sensoren abzusichern. Am

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Identitäten, Forschungsprojekte, Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

Die wachsende Bedeutung des Identity Relationship Managements (IRM) #2

Von Ralf Keuper

Die Verbreitung vernetzter Geräte, Maschinen und Komponenten treibt herkömmliche IAM-Systeme an ihre Grenzen. Künftig geben die Beziehungen zwischen den Geräten, Personen und Unternehmen bei der Identifizierung und Authentifizierung den Ausschlag. Die statische Sichtweise der IAM-Systeme muss um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar