Archiv der Kategorie: Datensouveränität

Microsoft übernimmt ein Startup für die Modellierung industrieller Daten

Von Ralf Keuper

Das klingt zunächst einmal nicht sonderlich aufregend: Vor wenigen Wochen hat Microsoft das auf die Modellierung industrieller Daten spezialisierte Startup ADRM übernommen1)Microsoft acquires data modeling startup ADRM SoftwareWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Industrial Internet der Dinge, Industrie 4.0 | Schreib einen Kommentar

ZEUS: Vertrauenswürdige Computerchips aus Deutschland

Von Ralf Keuper

Vertrauenswürdige IT-Infrastrukturen sind für eine Volkswirtschaft überlebenswichtig. Hierzu zählen Computerchips. Um die Abhängigkeit Deutschlands von ausländischen Herstellern zu verringern, hat die Bundesregierung die Leitinitiative Vertrauenswürdige Elektronik (ZEUS) gestartet1)Mit ZEUS zu vertrauenswürdigen Chips aus deutschen LandenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

GAIA-X in den Medien

Von Ralf Keuper

Anbei eine Auswahl von Beiträgen, die sich mit dem offiziellen Start von GAIA-X beschäftigen:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Innovator series presents Kathleen Peters – The role of regulations in digital identity

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Datensouveränität, Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

Aktionspapier des Blockchain Bundesverband e.V – Arbeitsgruppe Energie

Der Imperativ des Klimawandels erfordert den Umbau der Energiewirtschaft – die Energiewende. Spätestens im Jahr 2050 darf Energie nur noch ausschließlich treibhausgasneutral in Anspruch genommen werden. Erneuerbare Energien stellen ein Schlüsselelement der klimafreundlichen Energieversorgung da. In Deutschland gibt es bereits

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

An Overview About the Physical Layer of the VHF Data Exchange System (VDES)

The AIS (Automatic Identification System) has become one of the most popular maritime communications systems in the world, allowing the data exchange and identification among vessels to avoid collisions at sea. In spite of the uncountable virtues of this system,

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Data Banking, Datensouveränität, Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

Distributed Ledger Technology for eHealth Identity Privacy: State of The Art and Future Perspective

Electronic healthcare (eHealth) identity management (IdM) is a pivotal feature in the eHealth system. Distributed ledger technology (DLT) is an emerging technology that can achieve agreements of transactional data states in a decentralized way. Building identity management systems using Blockchain

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Digitale Identitäten, SSI, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

Rascher Neustart der Ökonomie durch Gesundheitszertifikate?

Von Ralf Keuper

Wie schafft man es, die wirtschaftlichen Aktivitäten möglichst rasch in vollem Umfang wieder aufzunehmen, ohne das Risiko einer Ansteckung mit COVID-19  zu erhöhen? Große Hoffnungen richten sich dabei auf sog. Tracing-Apps oder Immunitätsnachweise. Wie kann man verhindern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Identitäten, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Unternehmensübergreifender Datenaustausch: Wird die Blockchain EDI ersetzen?

Von Ralf Keuper

In den letzten drei Jahrzehnten hat sich EDI (Electronic Data Interchange) als Standard für den Datenaustausch im B2B-Geschäft fest etabliert. Trotz des durch die fortschreitende Digitalisierung veränderten Marktumfelds ist EDI noch immer in der Lage, die Informationsversorgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datenökonomie, Datensouveränität, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

Urbane Datenräume – Möglichkeiten von Datenaustausch und Zusammenarbeit im urbanen Raum

Kommunen verwalten umfangreiche Datenbestände unterschiedlichster Art. Auch hier nimmt die Menge der Daten permanent zu. Kommunale Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger gehen davon aus, dass deren systematische Nutzung erheblich zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität, zu gesteigerten Wachstumschancen – gerade auch für

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität | Schreib einen Kommentar