Archiv der Kategorie: Industrie 4.0

Agdatahub – Sicherer und fairer Datenaustausch in der europäischen Landwirtschaft

Von Ralf Keuper

Die Landwirtschaft ist in Sachen Datenaustausch den anderen Branchen schon weit voraus. Genannt sei DataConnect, die gemeinsame Initiative von Claas, John Deere und 365 FarmNet[1]Claas und John Deere: Mit DataConnect Maschinendaten tauschenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Plattform- und Datenökonomie, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

Konvergenz von KI, Blockchain und IoT in der Machine Economy

Von Ralf Keuper

Die Machine Economy, in der Maschinen autonom agieren, wirft ihre Schatten voraus. Erst die Kombination aus dem Internet der Dinge, Künstlicher Intelligenz und der Blockchain schaffe, so die Autoren von The Advance of the Machines Vision und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz | Schreib einen Kommentar

Warum sollte eine Bank mit ihrer Kompetenz in der Handhabung von Identitäten und Werten nicht auch eine Antwort auf die Herausforderungen rund um die Sicherung geistigen Eigentums im 3D-Druck haben?

Wie kaum ein anderes Verfahren prägt die Additive Fertigung die Zukunft der industriellen Produktion. Dank Additiver Fertigung können Bauteile mit höchsten Materialanforderungen hergestellt, beschichtet, repariert sowie Prototypen in kürzester Zeit erstellt werden. Die Losgröße 1 wird Realität. Warum sich die Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Interview | Schreib einen Kommentar

IOTA lanciert Identity-Framework

Von Ralf Keuper

IOTA hat vor wenigen Tagen sein Standard-Framework für digitale Identitäten (Alpha-Version) publiziert[1]Releasing IOTA Identity Alpha: A Standard Framework for Digital IdentityWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

“Was ist Gaia-X?” Prof. Prof. Martin Ruskowski erklärt in kurzen Worten

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrie 4.0, M2M Kommunikation und Payments | Schreib einen Kommentar

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe

Von Ralf Keuper

Der Wert öffentlich zugänglicher Informationen tendiert gegen null. Was im Überfluss vorhanden ist, hat keinen allzu großen Wert. Erst Knappheit macht ein Gut begehrt – so auch bei den Informationsgütern.

Oder genauer:

In der Phase der Produktion

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrie 4.0, Plattform- und Datenökonomie | Schreib einen Kommentar

“Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen”

Von Ralf Keuper

Ohne ein Mindestmaß an Chancengleichheit entstehen auf den Märkten Machtungleichgewichte, welche die Innovationsfähigkeit der Unternehmen wie auch der Gesellschaft stark einschränken. So gültig diese Aussage bereits in der Vergangenheit, im Zeitalter großer Trusts und Monopole war, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Plattform- und Datenökonomie, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Selbstverwaltete Digitale Identitäten für das Internet der Dinge (Sovrin Foundation)

Von Ralf Keuper

Selbstverwaltete Digitale Identitäten sind keinesfalls nur ein Privileg für natürliche Personen. Auch Geräte, Maschinen und (Nutz-)Tiere haben darauf einen Anspruch – so die Sovrin Foundation in ihrem Whitepaper Self-Sovereign Identity and IoT.

Die Herausforderung besteht darin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Standards/Protokolle | 1 Kommentar

Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Von Ralf Keuper

Als Henry Ford die Massenfertigung einführte und perfektionierte, konnten sich mit der Zeit breite Bevölkerungsschichten ein Automobil leisten. Für Sonderwünsche war allerdings kein Spielraum vorhanden. Selbst die Farbauswahl des legendären Model T war auf schwarz begrenzt1)Weiterlesen

Veröffentlicht unter Industrie 4.0, Internet der Dinge | Schreib einen Kommentar

AIM-Trendbarometer: AutoID-Technologien auch in Corona-Zeiten Grundlage von Automatisierung, autonomen Prozessen und digitaler Transformation.

Lampertheim, 26. Oktober 2020 – Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitglieder im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID-Märkte im Besonderen. Diese Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Industrie 4.0, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar