Archiv der Kategorie: KYC

gematik untersagt bis auf Weiteres Nutzung von VideoIdent-Verfahren in der Telematikinfrastruktur

Die gematik hat die weitere Nutzung von VideoIdent-Verfahren für die Ausgabe von Identifizierungsmitteln zur Nutzung in der Telematikinfrastruktur (TI) als nicht mehr zulässig erklärt und am 09.08.2022 verfügt, dass die Krankenkassen das VideoIdent-Verfahren ab sofort aussetzen. Dies ist aufgrund einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Identitäten für Personen, Digitale Identitäten im Gesundheitswesen, KYC | Schreib einen Kommentar

Wenn gefälschte Identitäten erst einmal in den IT-Systemen sind …

Von Ralf Keuper

Über Monate war es Identitätsdieben gelungen, für nicht existierende Betriebe Mittel aus dem Paycheck Protection Program (PPP)[1]Das Paycheck Protection Program, das als Teil des CARES Act am 27. März 2020 mit einer anfänglichen Finanzierung von Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Identitäten für Personen, KYC | Ein Kommentar

Leitfaden für digitale CDD-, AML- und KYC-Bestimmungen

Wenn es um die Einhaltung der KYC-Vorschriften (Know Your Customer) geht, müssen Sie sich mit vielen Vorschriften und Abkürzungen vertraut machen. Dieser Leitfaden soll einige Ihrer Fragen beantworten und einige der gebräuchlichsten Akronyme und deren Bedeutung erklären, wie z. B. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AML, CDD, Digitale Identitäten, Identitätsmanagement, KYC, Standards/Protokolle | Schreib einen Kommentar

Signicat übernimmt Sphonic: Betrugsvorsorge durch integrierte Risikoabschätzung

Mit der Übernahme des britischen Unternehmens Sphonic rundet Signicat sein Lösungsportfolio für digitales Onboarding, KYC/KYB und digitalem Unterschreiben mit einer Orchestrierungs-/Workflow-Engine ab. Hintergründe dieses Geschäfts erläutert Kurt Rindle (Foto), Solutions Sales Director DACH von Signicat, im Interview mit Identity Economy. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Interview, KYC | Schreib einen Kommentar

KYC mit der IOTA-Identity

Von Ralf Keuper

Die Idee, KYC-Prozesse in den Banken mittels selbstbestimmter Digitaler Identitäten abzuwickeln, ist nicht neu. Woran es jedoch hapert, ist ihre Umsetzung im großen Stil. IOTA sieht sich durch die Kooperation mit der niederländischen de Volksbank auf einem Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Digitale Identitäten, Identitätsmanagement, Internet der Dinge, KYC, Plattform- und Datenökonomie | Schreib einen Kommentar

Wie identitätsbasiert soll Digitales Zentralbankgeld sein? #1

Es existieren kaum noch Zweifel daran, dass über kurz oder lang die Zentralbanken digitales Geld herausgeben werden (Central Bank Digital Currency) , wie in Gestalt der E-Krone in Schweden[1]Schweden verlängert sein Pilotprojekt „E-Krone“Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Identitäten im Finanzwesen, Identitätsmanagement, KYC | Schreib einen Kommentar

Digitales Zentralbankgeld und der Schutz der Privatsphäre

Von Ralf Keuper

Wie kann der Schutz der Privatsphäre der Menschen gewährleistet werden, wenn demnächst Digitales Zentralbankgeld, wie ein Digitaler Euro, im Einsatz ist? Dieser Frage geht die Bank of England in dem Diskussionspapier Central Bank Digital Currency. Opportunities, challenges Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, KYC | Schreib einen Kommentar