Archiv der Kategorie: Datensouveränität

Verimi will keine Login-Allianz sein …

Von Ralf Keuper

Verimi lässt in einem aktuellen Beitrag verlauten, keine Login-Allianz zu sein1)Wir verwerten keine Nutzerdaten zu Werbezwecken — und das ist auch gut so!Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten | Schreib einen Kommentar

Datentreuhandmodelle (Themenpapier)

Von Ralf Keuper

In der Datenökonomie geben bislang Konzerne wie Google und facebook den Ton an. Ihnen ist es gelungen, die Nutzer dazu bringen, ihre Daten kostenlos zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug können die Nutzer die Services von Google … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Schlüsselaspekte digitaler Souveränität

Digitale Souveränität ist innerhalb der letzten Jahre zu einem der zentralen Begriffe in der Digitalpolitik geworden. Es wird zunehmend klar, dass es für verschiedene Stakeholder entscheidend ist, digital souverän entscheiden und handeln zu können. Es geht um den Staat und

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datensouveränität, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Ein europäisches Betriebssystem für die Daten- und Plattformökonomie – Teil 3

Von Ralf Keuper

Nachfolgend der 3. Teil stichpunktartig verfasster Gedankengänge zum Aufbau eines europäischen Betriebssystems für die Daten- und Plattformökonomie.

  • Digitale Souveränität: Unternehmen sind abhängig von der Software, Hardware und den Netzwerken der großen digitalen Plattformen/Ökosysteme. Ein großer strategischer Nachteil,
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Schreib einen Kommentar

Login-Allianzen: Springer fährt zweigleisig

Von Ralf Keuper

Der Axel Springer Verlag, einer der Gesellschafter und Initiatoren der Login-Allianz Verimi, hat sich jetzt auch der Konkurrenz-Initiative netID, die u.a. von RTL und ProSieben Sat1 ins Leben gerufen wurde, angeschlossen1)Axel Springer Verlag setzt auf Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | 1 Kommentar

Login-Allianzen schöpfen neue Hoffnung

Von Ralf Keuper

Mit der Umsetzung der ePrivacy-Richtlinie wird sich das Geschäft mit der Online-Werbung verändern. Die Ära der Third-Party Cookies ist bald vorbei. Die Werbe- und Medienindustrie hat darauf im Jahr 2018 mit der Gründung der Login-Allianz netID reagiert… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Sonstiges, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | 1 Kommentar

Vertrauensnetzwerke “Operated by Germany”

Von Ralf Keuper

Kann eine digitale Identität mit dem Qualitätssiegel “Made in Germany” in Deutschland oder sogar als Vorlage für Europa Erfolg haben?

In den letzten Tagen sind dazu zwei Beiträge mit gegensätzlichen Positionen erschienen. Zum einen So wird die Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Sonstiges, SSI | Schreib einen Kommentar

Ein europäisches Betriebssystem für die Daten- und Plattformökonomie – Teil 2

Von Ralf Keuper

Nachfolgend der 2. Teil stichpunktartig verfasster Gedankengänge zum Aufbau eines europäischen Betriebssystems für die Daten- und Plattformökonomie.

  • Verteilung der Wertschöpfung
    • Früher: Zweiseitige Handelskontrakte, per Handschlag, Werkvertrag, Diensteistungsvertrag, Ware wurde geliefert, abgenommen oder reklamiert. Über den Herstellungsprozess
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datenökonomie, Datensouveränität, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Schreib einen Kommentar

Corona-App: Bundesregierung entscheidet sich für die dezentrale Speicherung

Von Ralf Keuper

Lange sah es so aus, als würde die Regierung dem PEPP-PT: Pan-European Privacy-Preserving Proximity Tracing System, das unter maßgeblicher Beteiligung einiger Fraunhofer-Institute entwickelt wurde, bei der Kontaktverfolgung mittels einer speziellen App (“Corona App”) den Vorzug vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Standards/Protokolle, Technik und Gesellschaft | Schreib einen Kommentar

Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory: Die fraktale Fabrik

Von Ralf Keuper

Die Idee der Fraktalen Fabrik, wie sie von Hans-Jürgen Warnecke im Jahr 1992 in die Diskussion gebracht wurde, hat in der Industrie 4.0 und der Smarten Fabrik ihre Entsprechung gefunden1)Fraktale Fabrik: Smart-Factory-Vordenker Warnecke ist totWeiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Industrial Internet der Dinge, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Technik und Gesellschaft | 1 Kommentar