Katalonien demnächst mit eigener Dezentraler Digitaler Identität auf Blockchain-Basis

Von Ralf Keuper

Die Regierung von Katalonien hat, wie in Catalonia launches its own digital identity system based on blockchain zu erfahren ist, eine Ausschreibung für eine Lösung dezentraler Digitale Identitäten auf Blockchain-Basis namens IdentiCAT gestartet (Vgl. dazu: IdentiCAT: Die katalanische Regierung bietet den neuen Bürgerausweis im Internet für 550.000 Euro an Technologie). Die Lösung soll den Bürgern die Hoheit über ihre Digitale Identitäten geben. Die Regierung sieht sich lediglich in der Rolle des technology validators.

Die katalonische Hauptstadt Barcelona betreibt zusammen mit Amsterdam das DECODE-Projekt. Mit DECODE sollen die Bürger die Hoheit über ihre Daten und Digitalen Identitäten bekommen. Ob und inwieweit IdentiCAT und DECODE zusammenarbeiten, geht aus den Berichten nicht hervor.

Dieser Beitrag wurde unter Blockchain / Distributed Ledger Technology, Datensouveränität, Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Katalonien demnächst mit eigener Dezentraler Digitaler Identität auf Blockchain-Basis

  1. Pingback: Italien setzt auf dezentrale Digital Identitäten auf Blockchain-Basis | Identity Economy

Kommentare sind geschlossen.