Auth0 – der unterschätzte ID-Dienstleister

Von Ralf Keuper

Die Identitätsplattform des US-amerikanischen Unternehmens Auth0 erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Plattform ermöglicht den Zugang zu unterschiedlichen Identitätsprovidern. Das ist vor allem für große Unternehmen, wie Siemens, von Vorteil. Dort können die Mitarbeiter per Multifaktoren-Authentifzierung auf ihre Nutzerkonten zugreifen. Durch den zentralisierten, cloudbasierten Login-Dienst (Single Sign On) spart Siemens künftig viel Zeit und Geld1)Siemens zentralisiert seine Login-Dienste weltweit mit Auth0.

Die Plattform bietet Raum für weitere Anwendungsfälle (B2B, B2E, M2M).

Im vergangenen Jahr konnte Auth0 103 Millionen Dollar von Investoren für das weitere Wachstum einsammeln2)Identity platform provider Auth0 raises $103 million at a valuation of $1 billion.

Als weiteren, kostenloses Service bietet Auth0 künftig die Überprüfung von IP-Adressen auf Vertrauenswürdigkeit an3)Auth0 analysiert das Risiko von IP-Adressen.

 

References   [ + ]

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.