Banken müssen bei den Digitalen Identitäten voran gehen – Wunsch und Wirklichkeit

Von Ralf Keuper

Wenn die Wünsche nicht zur Wirklichkeit passen wollen: Das Mobey Forum empfiehlt den Banken in einem neuen Report, die Führungsrolle bei den Digitalen Identitäten zu übernehmen1)Mobey Forum urges banks to seize digital identity opportunity. Die Forderung ist nicht neu. Sie wird bereits seit Jahren erhoben – mit überschaubarem Ergebnis.

Was die digitale Identifizierung betrifft, sind die Banken, von einigen Ausnahmen abgesehen, nur Randakteure. Ihnen fehlen die nötige sichere Hardware und Software (Chips, Secure Elements, Smartphones, Betriebssysteme). Wenn demnächst der Personalausweis auf das Smartphone wandert, z.B. in Form einer abgeleiteten mobilen Identität, bedarf es keiner Bank (mehr)2)Apple Identity App als Disruptor. Digitale Identitäten, Payments und Signature bilden künftig eine Einheit.

Apple bietet Datenschutz und Privacy als zusätzliche Features an3)iPhone mit begrenzter Ad-ID: Werbebranche befürchtet Erdbeben, und facebook will mit Novi und Libra ein eigenes Ökosystem für die digitale Identifizierung und Online Payments schaffen.

Auf der anderen Seite haben wir die Entwicklung rund um das Thema…

References   [ + ]

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.