Wer macht das Rennen bei den Digitalen Identitäten?

Von Ralf Keuper

Mit Blick auf den Wettlauf um die Spitzenposition bei den Digitalen Identitäten könnte man sagen:

Viele sind berufen, aber nur wenige sind auserwählt

Kurzum: Wer macht das Rennen?

In Stellung gebracht haben sich in den vergangenen Jahren die großen Technologiekonzerne wie Microsoft, IBM, Samsung, facebook und Apple sowie einige Startups aus dem Blockchain-Umfeld. In einigen Ländern wie Estland und Singapur ist die Regierung die treibende Kraft. Manchmal sind es Banken, die, wie in Skandinavien, Identifizierungslösungen anbieten. Weitere Akteure sind die Kreditkartenorganisationen Mastercard und Visa. Mastercard wiederum kooperiert mit Microsoft1)Mastercard und Microsoft planen gemeinsame Digital Identity – Lösung.

In Who will transform the $100B Digital identity industry? wird die aktuelle Entwicklung mit Sorge zur Kenntnis genommen.

A single consolidated and verifiable digital identity benefits both users and providers. However, allowing Microsoft, Facebook or The “Lib…

References   [ + ]

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.