myGovID – Australien macht den nächsten Schritt

Von Ralf Keuper

Die australische Regierung hat den nächsten Schritt zum Ausbau und zur weiteren Akzeptanz ihres Trusted Identity Framework (TDIF) vollzogen, wie u.a. in Canberra wants to open digital identity system to commercial sector berichtet wird.

Der Minister für Regierungsservices, Stuart Robert, wird mit den Worten zitiert:

Digital identity, underpinned by this framework, will enable faster, simpler services for government and the digital economy. Whether through implementing new data sharing arrangements or through improving the Trusted Digital Identity Framework, we are driving improvements right across government service delivery and putting in place the building blocks for Services Australia.

Mit der australischen Post wurde der zweite Identity Service Provider für myGovID akkreditiert. Die myGovID- App wurde vor drei Monaten veröffentlicht. Für die nahe Zukunft strebt die Regierung die Einbindung weiterer Regierungsstellen, Banken und Organisationen an.

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.