IOTA und Cardano nähern sich an

Von Ralf Keuper

Wie es aussieht, nähern sich IOTA und Cardano an, worüber u.a. in IOTA Mitbegründer denkt über Zusammenarbeit mit Cardano nach und zuletzt in Cardano: Hoskinson spricht über Zusammenarbeit mit Litecoin und IOTA berichtet wurde.

Einer der Gründer von IOTA, Dominik Schiener, ließ verlauten, dass die IOTA-Stiftung im Jahr 2021 verstärkt an Brücken zu anderen Ökosystemen arbeiten werde. Dazu könnte auch Cardano gehören. Cardano-Chef Charles Hoskinson reagierte zurückhaltend, steht dem Vorschlag an sich aber aufgeschlossen gegenüber. Das Vorhaben ergebe nur dann Sinn, wenn es von der Community und einem geeigneten Protokoll unterstützt wird, so Hoskinson.

Derweil weisen einige Marktbeobachter auf die Parallelen im Bereich Selbstsouveräner Digitaler Identitäten zwischen IOTA und Cardano (ATALA Prism)[1]Atala PRISM, ein Cardano-Projekt zur finanziellen Eingliederung hin.  Eine “Brücke” ergäbe daher durchaus Sinn.