Der digitale Zwilling. Erwartungen und Einschätzungen der deutschen Bevölkerung mit besonderem Fokus auf Diabeteserkrankungen

Die Forschungsidee des digitalen Zwillings, also der Herstellung eines virtuellen Abbildes eines Patienten zur Simulation von medizinischen Anwendungen, ist in der Bevölkerung bislang wenig bekannt: Nur rund jeder Vierte hat überhaupt schon einmal davon gehört, nur ein Bruchteil davon könnte den Begriff auch selbst erklären. …

Quelle / Link: Der digitale Zwilling 2018. Erwartungen und Einschätzungen der deutschen Bevölkerung mit besonderem Fokus auf Diabeteserkrankungen

Weitere Informationen:

Digitaler Zwilling verspricht Vorteile – aber es gibt ungeklärte Rechtsfragen

Digitaler Zwilling soll Ärzte bei der Planung personalisierter Therapien unterstützen

Daten zu Gesundheit und Verhalten. Wie digitale Zwillinge die Medizin revolutionieren

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Zwillinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.