InfoCert und Algorand bauen Ökosystem für digitale Identitäten und DeFi auf Basis der zweiten Blockchain-Generation

Von Ralf Keuper 

InfoCert, Europas größte Certificate Authority, und Algorand, nach eigener Aussage Entwicklerin der ersten reinen Proof of Stake Blockchain, wollen gemeinsam ein Ökosystem für dezentral verwaltete Digitale Identitäten errichten[1]Partnership between InfoCert and Algorand: together to create a digital identity ecosystem based on second-generation blockchain.

Während InfoCert seine DIZME-Plattform in die Kooperation einbringt, steuert  Algorand seine Algorand Standard Assets (ASA) bei.

DIZME unterstützt selbstverwaltete Digitale Identitäten (SSI), bei denen der Nutzer die Hoheit über seine Identität und die Identitätsdaten hat. Nur die Daten, die für den betreffenden Geschäftsvorfall nötig sind, werden herausgegeben. Vertrauenswürdige Instanzen fällt die Aufgabe zu, die vom Nutzer verwendeten Identitätsmerkmale/Verified Credentials zu bestätigen.