Sparkassen beteiligen sich am SSI-Netzwerk IDUnion

Von Ralf Keuper

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hat mitgeteilt, sich an dem Aufbau des Identitätsnetzwerkes IDUnion zu beteiligen[1]DSGV unterstützt als Projektpartner den Aufbau eines europäischen Netzwerks für digitale Identitäten.

Bei IDUnion handelt es sich um Projekt aus der Forschungsinitiative Schaufenster Sichere Digitale Identitäten. Inzwischen ist IDUnion als erstes von vier geförderten Projekten in die Umsetzung gestartet[2]IDunion startet als erstes Schaufensterprojekt in die Umsetzung. Personen, Unternehmen und Geräte sollen sich mittels selbstbestimmter, dezentral verwalteter Digitaler Identitäten mit den für den jeweiligen Vorgang benötigten Identitätsmerkmalen ausweisen können[3]Präsentation IDUnion.

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Identitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.