Die vernetzte Fabrik #1

Von Ralf Keuper

Die vernetzte Fabrik gewinnt an Konturen. Es sieht ganz danach aus, als würden die Versprechen des Computer Integrated Manufacturing (CIM)[1]Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory: Computer Integrated Manufacturing (CIM)und anderer Vorläufer von Industrie 4.0 und der Smart Factory in Erfüllung gehen.

In dem Beitrag The Connected Factory (Part 1/3), der auf dem Blog der International Data Spaces Association (IDSA) vor wenigen Tagen erschien, wird die Entstehungsgeschichte der vernetzten Fabrik näher erläutert.

Dieser Beitrag wurde unter Datensouveränität, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Plattform- und Datenökonomie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.