Archiv der Kategorie: Maschinendaten

Der Wettlauf um die Maschinendaten

Von Ralf Keuper

Die deutsche Industrie verfügt derzeit noch über ein großes Kapital: Die Maschinendaten. Laut Wolfgang Wahlster, dem ehemaligen Chef des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), dem größten seiner Art weltweit, stammt ein Großteil der Hochpräzisionsmaschinen in USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Digitale Identitäten, Digitale Zwillinge, Industrie 4.0, Internet der Dinge, M2M Kommunikation und Payments, Maschinendaten, Plattform- und Datenökonomie, Robotik, Standards/Protokolle | 3 Kommentare

Smart Industry: Die Nutzung von Fertigungs- und Maschinendaten

Von Ralf Keuper

Wenn die Unternehmen ihre Maschinen weltweit überwachen und ungenutzte Potenziale erkennen wollen, dann, so der Tenor des informativen Beitrags IOT- UND PC-BASIERTE STEUERUNG ZUR NUTZUNG VON FERTIGUNGS- UND MASCHINENDATEN, muss die bislang verwendete Automatisierungspyramide grundlegend verändert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Industrie 4.0, M2M Kommunikation und Payments, Maschinendaten | Schreib einen Kommentar

Marktplätze für Technologiedaten

Von Ralf Keuper

In der Industrie besitzen die Produktions- und Technologiedaten einen großen Wert. Um hier zu mehr Transparenz und zu einer validen Bewertungsgrundlage zu kommen, hat das Projekt DEMAND erste Schritte unternommen (siehe Schaubild).

Vorgesehen sind Datenmarktplätze, auf denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datensouveränität, Internet der Dinge, Maschinendaten | 1 Kommentar

IIoT – Wie aus Maschinendaten geschäftsrelevante Informationen werden

https://www.youtube.com/watch?v=hqbMix4oGNw
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Internet der Dinge, Maschinendaten | Schreib einen Kommentar